Kokospudding-Schichtdessert

Erstellt von

Dieser Kokospudding-Schichtdessert ist ein absoluter Eyecatcher und für Puddingfans ein grandioses Rezept.

Kokospudding-Schichtdessert

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Apfel
3 EL Kakao
4 TL Kokosette
400 ml Kokosmilch
3 EL Rohrzucker (weiß)
1 Pk Vanillepuddingpulver
100 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pudding Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kokosmilch mit dem Wasser, Zucker und Puddingpulver sehr gut und schnell verrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Dann die Masse erhitzen und ständig umrühren.
  2. Wenn die Konsistenz fester ist, ist der Pudding fertig. Die Halbe Masse dann in Gläser füllen.
  3. Den Apfel schälen und in Scheiben schneiden. Dann die Apfelscheiben ebenso in die Gläser aufteilen.
  4. Den Kakao nun in die restliche Puddingmasse unterrühren und dann als letzte Puddingschicht einfüllen.
  5. Zum Abschluss noch die Kokosette in einer Pfanne etwas anrösten und das Schichtdessert damit bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rhabarberpudding

RHABARBERPUDDING

Dieser verführerische Rhabarberpudding zergeht auf der Zunge. Probieren Sie doch das tolle Rezept.

Sahnepudding

SAHNEPUDDING

Der Sahnepudding ist eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Pudding. Hier ein tolles Rezept für Sie.

Bananen-Kokosnuss-Pudding

BANANEN-KOKOSNUSS-PUDDING

Vanille- oder Schokoladepudding kennt jeder. Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Bananen-Kokosnuss-Pudding. Sie werden begeistert sein.

Marmorpudding

MARMORPUDDING

Ein Marmorpudding ist in wenigen Minuten fertig und dieses Rezept schmeckt herrlich cremig.

Pistazienpudding

PISTAZIENPUDDING

Ein Pistazienpudding braucht ein wenig Übung, aber der Geschmack entschädigt für alle Mühen.

Bananen Pudding Tiramisu

BANANEN PUDDING TIRAMISU

Verführerisches Bananen Pudding Tiramisu schmeckt himmlisch und ist ein einfaches Rezept zum Nachkochen für Jedermann.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Finde dein Rezept sehr interessant und es sieht wirklich sehr ansprechend aus. Den Kakao unter den Pudding rühren, dass man auch optisch nochmal was anderes hat ist eine super Idee.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE