Krabbensalat

Dieser Krabbensalat wird auf Eissalatblätter serviert. Das Rezept wird mit Mayonnaise und Senf verfeinert.

Krabbensalat

Bewertung: Ø 4,0 (25 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

100 g Frühlinsgzwiebeln
1 Stk Gurke
200 g Krabben, Nordseekrabben
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
150 g Sauerrahm
100 g Vollmilchjoghurt
1 Schuss Zitronensaft
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den mediterranen Krabbensalat zuerst die Gurke waschen, schälen, halbieren und in Würfel schneiden.
  2. Anschließend die Zwiebel putzen und fein schneiden.
  3. Die Krabben mit warmen Wasser gut abspülen und mit den geschnittenen Gurken und Zwiebeln in eine Schüssel geben.
  4. Joghurt und Sauerrahm hinzufügen alles gut durchmischen und mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und einem Schuss Zitrone abschmecken.
  5. Den Salat auf getoastetem Weißbrot (oder Toastbrot) anrichten und genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Feurig-Fruchtige Meeresfrüchte

FEURIG-FRUCHTIGE MEERESFRÜCHTE

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Raffiniert schmeckt dieses Feurig-Fruchtige Meeresfrüchte-Rezept.

Krebs kochen

KREBS KOCHEN

Ein Taschenkrebs schmeckt herrlich zart und wird schnell und schonend bei diesem Rezept für Krebs kochen zubereitet.

Krabbensalat

KRABBENSALAT

Mit Glasnudeln und verschiedenen Gemüsesorten zubereitet ist dieses Rezept für Krabbensalat ein kulinarischer Hochgenuss.

Hummer mit Spaghetti

HUMMER MIT SPAGHETTI

Hummer mit Spaghetti werden gerne in Kroatien serviert. Dieses Rezept ist ein kulinarischer Leckerbissen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE