Kräutersuppe mit Kartoffeleinlage

Das Rezept für eine Kräutersuppe mit Kartoffeleinlage ist einfach und schnell in der Zubereitung.

Kräutersuppe mit Kartoffeleinlage

Bewertung: Ø 4,4 (47 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
50 g Grieß
1 l Hühnersuppe
1 Stk Karotte
2 Stk Kartoffel
1 Stk Lauch
1 EL Öl
1 Prise Salz, Pfeffer
0.25 l Schlagobers
1 Pk verschiedene Kräuter
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schneiden Sie den Lauch klein. Lassen Sie diesen und den Grieß in Butter anschwitzen und gießen Sie dann alles mit Suppenbrühe auf.
  2. Danach den Schlagobers dazugeben und das ganze 2-3 Minuten kochen lassen.
  3. Raspeln Sie die Karotten und geben Sie diese mit den Kräuter in die Suppe und würzen Sie alles. Lassen Sie alles ca. 5 Min köcheln.
  4. Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in kleine Würfel. Braten Sie die Kartoffelwürfel in heißen Öl bissfest und geben Sie diese in die Suppe.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelmostschaumsuppe

APFELMOSTSCHAUMSUPPE

Aus Apfelmost und Zimt, entsthe ein geschmackvolle Apfelmostschaumsuppe. Das Rezept zum Genießen in der Mostzeit.

User Kommentare

Gina_Gina_7
Gina_Gina_7

Das mit den Kräutern finde ich toll. Bei Kartoffelsuppe passt auch gut Majoran dazu oder verschiedene Gartenkräuter, die man je nachdem was im Garten wächst da reingeben kann.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE