Krautrouladen mit Speck

Deftig und sehr köstlich sind die Krautrouladen mit Speck. Ein traditionelles Rezept aus Omas Küche.

Krautrouladen mit Speck

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Eier
400 g Faschiertes
1 Stk Kraut
2 EL Öl
1 Prise Salz
2 EL Senf
150 g Speck (Würfel)
200 ml Suppe
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Krautrouladen mit Speck zuerst das Kraut waschen und in einem großen Topf mit kochendem Wasser einige Minuten blanchieren. Dann acht große Blätter ablösen.
  2. Dann den Zwiebel schälen und fein hacken. Nun in einer beschichteten Pfanne mit dem Speck glasig dünsten. Anschließend in eine Schüssel geben und mit Faschierten, Senf, Salz und Ei zu einer festen Masse verkneten. Die Masse muss kräftig abgeschmeckt werden.
  3. Nun etwas Fülle auf jedes Krautblatt geben, die Seiten einschlagen und das Blatt aufrollen. Mit einem Zahnstocher fixieren.
  4. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Rouladen rundum kräftig anbraten. Die Suppe zugießen und 40 Minuten weich dünsten lassen.

Tipps zum Rezept

Bei Oma gab es dazu Tomatensauce und Kartoffelpüree.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

Tsambika
Tsambika

Bei Oma gab es dazu Paradeis-Soße.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE