Krautrouladen

Erstellt von

Ein Rezept aus Österreich sind diese köstlichen Krautrouladen, einfach und schnell zubereitet im Dampfgarer.

Krautrouladen

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
500 g Faschiertes
1 EL gehackte Petersilie
150 g gekochter Reis
1 EL gemischte getrocknete Kräuter
16 Bl Krautkopf
1 Schuss Öl
1 Pk passierte Tomaten
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL weiche Butter
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Krautkopfblätter waschen und den Stunk bei den Blättern entfernen. Dann in heißes Wasser geben und etwas kochen lassen, bis sie leicht biegsam sind. Dann trockentupfen.
  2. Den Zwiebel schälen und fein hacken. Für die Fülle nun den Zwiebel, das Faschierte, die Petersilie, das Ei, den Reis, die Butter, Salz und Pfeffer gut vermengen bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Nun immer 2 Blätter zusammenfügen und mit der Hackfleischmasse füllen. Seitlich einschlagen, zusammenrollen und dann mit einem Zahnstocher fixieren. Die Rouladen nun im Dampfgarer bei 100°C 20 Minuten garen.
  4. In der Zwischenzeit die Tomatensauce zubereiten. Hierfür in einen Topf die passierten Tomaten geben. Die gemischten Kräuter, Salz und Pfeffer dazu geben. Dies nun etwas köcheln lassen und dann zusammen mit den Krautrouladen servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE