Krustenbraten

Erstellt von

Ein deftiges und köstliches Rezept ist der Krustenbraten. Eine ideales Gericht, wenn sie Gäste erwarten.

Krustenbraten

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

3 TL Estragonsenf
0.125 l Gemüsesuppe
3 EL gewürfelter Sellerie
1 Stk Karotte
2 Stk Knoblauchzehe zerdrückt
1 TL Kümmel frisch gemahlen
1 Prise Salz
0.5 TL Salz für den Braten
1300 g Schweineschulter mit Schwarte
1 TL Tomatenmark
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

140 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Schwarte der Schulter mit einem Teppichmesser schmal einschneiden. Senf, Salz, Knoblauch, Kümmel, Knoblauch, Tomatenmark gut miteinander vermischen und den Braten damit einreiben, die Schwarte aber nur mit etwas Salz einreiben.
  2. Das feingeschnittene Gemüse in eine kleinere Bratenform geben mit Gemüsesuppe aufgießen und den Braten darauf setzen.
  3. Das Backrohr zuerst auf 140° vorheizen und den Braten dann 1h30 braten, dann 1/2h auf 180°. Am Ende den Oberflächengrill zuschalten und die Krusten so lange grillen, bis sie aufplatzt.
  4. Das Fleisch aus der Bratenform nehmen und das Gemüse aus dem Saft abseihen. Fleisch aufschneiden und mit diversen Beilagen und dem Saft servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

Tsambika
Tsambika

Da möchte man am liebsten gleich reinbeissen. Karotte und Sellerie habe ich beim Schweinebraten noch nie mitgebraten, werde ich aber jetzt auch ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE