Kürbiskern-Hendl & Spinatsalat

Ein Kürbiskern-Hendl & Spinatsalat schmeckt und bringt Abwechslung auf den Tisch. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Kürbiskern-Hendl & Spinatsalat

Bewertung: Ø 4,5 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Hühnerbrüste

50 g Bergkäse (grob gerieben)
2 Stk Hendlbrüste
1 EL Kräuter nach Wahl (frisch, fein gehackt)
1 Schuss Kürbiskernöl
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer (schwarz)
8 Schb Speck
60 g Topfen (fein)

Zutaten für die Kürbiskernkruste

50 g Butter (Zimmertemperatur)
80 g Kürbiskerne
1 Schuss Kürbiskernöl
1 Prise Salz und Pfeffer
80 g Toastbrotwürfel (entrindet)

Zutaten für den Spinatsalat

80 g Champignons (braun, in feine Scheiben)
1 EL Haselnussöl
2 EL Himbeeressig
2 EL Kürbiskernöl
80 g Maroni (gegart und mit der Hand zerbröselt)
1 Prise Salz und Pfeffer
200 g Spinat (jung)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Hendelbrüste: In einer Schüssel Topfen, Kräuter, Käse, Gewürze und Kernöl verrühren. In die Hendelbrüste längs eine Tasch schneiden und mit der Topfenfülle füllen.
  2. Nun die Hendelbrüste mit dem Speck (jeweils 4 Scheiben) einwickeln und in Öl rundherum anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Kürbiskernkruste: Die Zutaten gut vermixen, herausnehmen, halbieren und auf die Hendlbrüste gleichmäßig andrücken. Im Backrohr bei Umluft mit Grill bei 185 °C ca. 7-10 Minuten Garen.
  4. Spinatsalat: Spinat, Champignons und Maroni in eine Schüssel geben und mit dem Essig, Öl und Gewürzen abschmecken.
  5. Hier gehts direkt zum Rezept-Video ...

Tipps zum Rezept

TV-Koch Mike Süsser präsentiert bei Servus am Morgen jede Woche einfache und köstliche Rezepte zum Nachkochen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ajvar-Linsen-Bolognese

AJVAR-LINSEN-BOLOGNESE

Das Rezept Ajvar-Linsen-Bolognese ist Pasta Genuss pur. Auch ohne Fleisch zu einem tollen Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE