Kürbiskernölgugelhupf

Locker und leicht schmeckt der Kürbiskernölgugelhupf. Ein einfaches Rezept das sich auch gut für Feiern anbietet.

Kürbiskernölgugelhupf

Bewertung: Ø 3,3 (22 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

4 Msp Backpulver
4 Becher Eier
1 EL Fett für die Form
120 g Kristallzucker
2 EL Kürbiskerne nach Bedarf
120 ml Kürbiskernöl
260 g Mehl
150 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
120 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gugelhupf Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Form einfetten und mit Mehl ausstauben. Halbierte Kürbiskerne in der bemehlten Form auslegen.
  2. Eiklar mit Kristallzucker nicht ganz steif schlagen.
  3. Eidotter, Wasser, Staubzucker, Vanillezucker und Kürbiskernöl schaumig rühren.
  4. Dottermasse mit einem Drittel des Eischnees und dem Mehl glattrühren und den restlichen Schnee unterziehen.
  5. Die Teigmasse in eine Gugelhupf- oder Kastenform geben und bei 160 °C ca. 1 Stunde backen.

Tipps zum Rezept

Den Guglhupf mit Staubzucker oder mit Zuckerglasur verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gugelhupf

GUGELHUPF

Der Gugelhupf ist ein Klassiker unter den Mehlspeisen, den Sie mit diesem tollen Rezept leicht zubereiten und genießen können.

Schokoladen Gugelhupf

SCHOKOLADEN GUGELHUPF

Der Schokoladen Gugelhupf ist immer eine köstliche Überraschung für die Kaffeejause. Dieses Rezept schmeckt sehr saftig und schokoladig.

Eierlikör-Gugelhupf

EIERLIKÖR-GUGELHUPF

Der Eierlikör-Gugelhupf ist ein beliebtes Rezept in der Weihnachtszeit. Ist sehr flaumig und stets beliebt.

Topfengugelhupf

TOPFENGUGELHUPF

Der köstliche Topfengugelhupf ist ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffetafel. Genießen Sie dieses tolle Rezept.

Nuss Gugelhupf

NUSS GUGELHUPF

Dieses Nuss Gugelhupf Rezept eignet sich ideal für die nächste Kaffeejause. Ein Leckerbissen aus Omas Kochbuch.

User Kommentare

gersins
gersins

Der Kürbiskernölgugelhupf schmeckt köstlich. Ich nehme ein ganzes Packerl Backpulver, Rohrzucker und Dinkelvollkornmehl. Das hier abgebildete Foto passt nicht!, denn der Kernölgugelhupf ist dunkelgrün.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE