Kugelschreiber- und Tintenflecken aus Shirt entfernen

Kugelschreiber- und Tintenflecken auf dem Shirt betreffen nicht nur Kinder. Hier erfahren Sie, wie Sie die Flecken wieder entfernen!

Kugelschreiber- und TintenfleckenMit Haarspray kann ein Tinten- oder Kugelschreiberfleck entfernt werden. (Foto by: ginasanders / Depositphotos.com)

Lösungsmittel gegen die Flecken

Flecken, die von Tinte oder Kugelschreiber verursacht werden, trocknen sehr schnell ein und können gerade deshalb besonders hartnäckig sein. Der Grund hierfür liegt darin, dass die Tinte mit speziellem Lösungsmittel versehen ist, das an der Luft verdampft. Umgekehrt muss also Lösungsmittel zum Fleck hinzugefügt werden, wenn er wieder entfernt werden soll. Dieses Lösungsmittel ist die erste Wahl gegen Flecken aus Tinte oder Kugelschreibertinte.

Ersatzprodukte für das Lösungsmittel

Wenn Sie kein Lösungsmittel zu Hause haben, können Sie Lösungsmittel verwenden, die Sie in herkömmlichen Haushaltsprodukten finden. Zum Beispiel findet sich solches im Haarspray. Sprühen Sie den Fleck großzügig damit ein, lassen Sie das Spray kurze Zeit einwirken und reiben Sie die Tinte mit einem Stofflappen vorsichtig heraus.

Eine weitere Alternative ist die Verwendung von Nagellackentferner. Auch dieser enthält das benötigte Lösungsmittel. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass es sich um einen acetonfreien Entferner handelt. Aceton kann nämlich von empfindlichen Stoffen nicht vertragen werden und schädigt möglicherweise auch die Farbe des Shirts. Wie das Haarspray wird auch der Nagellackentferner auf den Fleck aufgetragen. Lassen Sie ihn für eine Weile einwirken und reiben Sie den Fleck mit einem Stofftuch heraus.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

User Kommentare