Latte Macchiato

Erstellt von

Der Latte Macchiato ist ein Klassiker unter den Heißgetränken. Ein toller Kaffee der köstlich schmeckt.

Latte Macchiato

Bewertung: Ø 4,3 (59 Stimmen)

Zutaten

5 cl Espresso
250 ml Vollmilch

Zubereitung

  1. Die Milch auf etwa 60 Grad erhitzen. (Für einen Latte Macchiato bietet sich Vollmilch mit 3,5 Prozent Fettgehalt an. So steht der Schaum des Latte später besser.)
  2. Danach die nicht zu heiße und nicht aufgeschäumte Milch in ein Glas geben, mit dem Milchschäumer nicht zu festen Milchschaum herstellen. Die Hälfte des entstandenen Milchschaums setzt man auf die Milch und lässt man 30 bis 60 Sekunden stehen.
  3. Dann wird eine Tasse Espresso hinzugefügt - und zwar über den Rücken eines Löffels am Rand des Glases einfüllen.
  4. Den restlichen Milchschaum gibt man als "Topping" auf den Latte. Wer mag, kann noch Kakaopulver, Schokoraspel oder etwas Zimt obendrauf geben.

Tipps zum Rezept

Der Latte Macchiatto entsteht dadurch, dass man Espresso oder starken Kaffee in aufgeschäumte Milch gibt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mokka Kaokao

MOKKA KAOKAO

Ein Mokka Kaokao schmeckt herrlich frisch und wird an heißen Tagen gern serviert. Das köstliche Rezept für Kaffee-Fans.

Eiskaffee

EISKAFFEE

Ein Eiskaffee ist immer willkommen. Vor allem in der heißen Jahreszeit ein Rezept für eine verdiente Pause.

Kaffee mit Sahnelikör

KAFFEE MIT SAHNELIKÖR

Einen Kaffee mit Sahnelikör wird gern in der kalten Jahreszeit serviert. Bei diesem Kaffee ist ein Milchbart vorprogrammiert.

Kaffee mit Kakao und Milchhaube

KAFFEE MIT KAKAO UND MILCHHAUBE

Ein Kaffee mit Kakao und Milchhaube schmeckt immer. Ob solo oder zu einem Stück Kuchen, hier ist das Rezept zum Nachmachen.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Latte Macchiato ist mein absolutes Lieblingsgetränk. Ein toller Muntermacher für zwischendurch. Sehr lecker.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Mit dem händischen Milchaufschäumer war mir der Kaffee Latte oft zu aufwendig, aber jetzt habe ich endlichen einen automatischen und damit geht es ruck-zuck.

Auf Kommentar antworten

katharina
katharina

Ja super danke für das tolle Rezept - so ist mir das erste Mal auch diese klassischen Farb-Schichten beim Latte Macchiato gelungen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE