Lebkuchenteig Grundrezept

Ein gibt viele Rezept - Ideen für Weihnachtskekse. Hier stellen wir ihnen ein Lebkuchenteig Grundrezept vor.

Lebkuchenteig Grundrezept

Bewertung: Ø 4,1 (37 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

100 g Butter
1 Stk Eier
1 Msp Hirschhornsalz
350 g Honig
2 EL Kakao
5 EL Lebkuchen-Gewürz
1 Msp Pottasche
250 g Roggenmehl
250 g Weizenmehl
1 Stk Zitronen (Schale)
90 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Lebkuchen Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Lebkuchenteig Grundrezept Honig, Zucker und Butter in einen Topf geben und unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Etwas abkühlen lassen.
  2. Ei, Zitronenschale, Kakao und Lebkuchengewürz zur Honigmasse geben. Mehlsorten mit Pottasche und Hirschhornsalz vermengen und zur Honigmischung geben. Mit dem Knethaken einen glatten Teig rühren und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Am nächsten Tag den Teig nochmals durchkneten, ausrollen und beliebig weiterverarbeiten.

Tipps zum Rezept

Mit diesem Grundrezept können sie Kekse backen oder Lebkuchenhäuser bauen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lebkuchen Tiramisu

LEBKUCHEN TIRAMISU

Das köstliche Lebkuchen Tiramisu schmeckt besonders gut. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Tiramisuvariante.

Elisenlebkuchen

ELISENLEBKUCHEN

Die fertigen Elisenlebkuchen werden noch heiß mit einer Zuckerlösung bestrichen. Das macht dieses Rezept besonders köstlich.

Lebkuchen mit Schokoladenglasur

LEBKUCHEN MIT SCHOKOLADENGLASUR

Der Lebkuchen mit Schokoladenglasur ist für Naschkatzen ein Gedicht. Von diesem köstlichen Rezept kann man nicht genug bekommen.

Butter-Schoko-Lebkuchen

BUTTER-SCHOKO-LEBKUCHEN

Traumhaft schmeckt der Butter-Schoko-Lebkuchen. Ein tolles Rezept auch schon in der Vorweihnachtszeit.

Luzerner Lebkuchen

LUZERNER LEBKUCHEN

Bei dem Rezept für Luzerner Lebkuchen wird der fertig gebackene Lebkuchen noch heißt mit Birnel bestrichen. Das schweizer Weihnachtsbrot.

User Kommentare

Manfred_
Manfred_

An Lebkuchen trau ich mich nicht immer so ran. Aber ich probiere es trotzdem mit diesem Rezept. Klingt gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE