Linsensuppe mit Speck

Linsen sind sehr vitaminreich und sollten einmal in der Woche gegessen werden. Hier ein Rezept - Vorschlag, die Linsensuppe mit Speck.

Linsensuppe mit Speck

Bewertung: Ø 4,2 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
2 Stk Knoblauchzehen
1 Dose Linsen
2 EL Mehl
1 Prise Salz und Pfeffer
120 g Speck (Würfel)
1 l Suppe
1 Stk Zwiebel (rot)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Linsen Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Linsensuppe mit Speck bereiten sie einen großen Topf vor. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Linsen in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. Butter in dem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mit etwas Mehl stauben und mit der Suppe ablöschen. Etwas einköcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Speck in einer Pfanne auslassen und mit den Linsen in die Suppe geben. Etwa 20 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Sie können diese Suppe als Hauptspeise mit frischem Brot servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Linsenmedaillons

LINSENMEDAILLONS

Die Linsenmedaillons werden in Sesam gewälzt und in heißem Öl goldbraun gebraten. Das Rezept wird mit Karotte, Apfel und Porree zubereitet.

Orientalisches Linsengericht

ORIENTALISCHES LINSENGERICHT

Orientalisches Linsengericht kommt bei Ihren Lieben garantiert an. Versuchen Sie doch dieses köstliche Rezept.

Linsen-Tabouleh

LINSEN-TABOULEH

Linsen-Tabouleh ist ein köstliches Salat Rezept mit Zwiebel, Tomaten, Zitronengras und anderen köstlichen Zutaten.

Indischer Linseneintopf

INDISCHER LINSENEINTOPF

Ein genußvoller indischer Linseneintopf ist ein exquisites Rezept in der Herbstzeit und bringt Abwechslung auf den Teller.

Balsamico-Linsen

BALSAMICO-LINSEN

Ein deftiges Rezept aus Italien für würzig-aromatische Balsamico-Linsen mit Gemüse eine tolle Beilage für Fleischgerichte.

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Ich geb immer noch ein Stück rote und gelbe Karotte und Sellerie dazu. Vielleicht auch noch etwas frische Petersilie.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE