Linzer Kipferl

Die klassischen Linzer Kipferl verfeinern Ihr Weihnachtsfest garantiert. Dieses Rezept begeistert Groß und Klein.

Linzer Kipferl

Bewertung: Ø 4,2 (232 Stimmen)

Zubereitung

  1. Für die Linzer Kipferl Butter, Zucker und Vanillezucker einige Minuten in der Küchenmaschine schaumig schlagen. Nach und nach Eiegelb, Salz, Zimt und Zitronenschale unterrühren.
  2. Mehl und Backpulver vermischen und langsam unter die Eimasse rühren - den fertigen Teig 30 Minuten kühl stellen.
  3. Anschließend den Teig in einen Spritzsack füllen und mit einer großen Sterntülle auf ein mit Backpapier belegtes Backblech kleine Kipferl spritzen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Heißluft) für 12 Minuten hellbraun backen.
  5. Die Hälfte der leicht ausgekühlten Kipferl mit Marmelade bestreichen und mit einem zweiten Kipferl zusammensetzen und komplett auskühlen lassen.
  6. Danach Schokolade und Butter in einen kleinen Topf geben und schmelzen lassen. Beide Enden der zusammengeklebten Kipferl ca. 1 cm tief in die Schokolade tauchen und auf dem Backpapier trocknen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Linzer Kipferl halten sich in einer Keksdose, wenn man sie kühl lagert, relativ lange.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

Biskuitroulade

BISKUITROULADE

Einfach in der Zubereitung und im Nu fertig, wenn Sie einmal wenig Zeit zum Backen haben. Dieses Rezept für Biskuitroulade ist einfach köstlich.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE