Low Carb Pizza

Pizza kann man auch ohne Mehl backen, hier ein tolles Rezept von der Low Carb Pizza.

Low Carb Pizza

Bewertung: Ø 4,5 (51 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier
300 g Karfiol
200 g Käse (gerieben)
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz

Zutaten für den Belag

1 Stk Frühlingszwiebel
2 EL Oregano (getrocknet)
1 Prise Salz und Pfeffer
0.5 Bund Spargel (grün)
2 Dose Thunfisch
1 Stk Zucchini (mittelgroß)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Low-Carb Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Low Carb Pizza das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Den Karfiol waschen und putzen und in der Küchenmaschine sehr fein hacken.
  2. Mit den restlichen Zutaten zu einem Teig rühren und diesen auf ein mit einem mit Backpapier versehenen Blech ausstreichen, mit Olivenöl bepinseln und 20 Minuten backen.
  3. Spargel waschen putzen und in Salzwasser bissfest kochen.
  4. Für den Belag: Zucchini waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Tomatensauce mit Salz, Pfeffer, Frühlingszwiebel und Oregano abschmecken, gut verrühren.
  5. Tomatensauce auf den Teig streichen, mit Zucchinischeiben und Spargel bestreuen und nochmals für 15 Minuten in das Backrohr schieben. Vor dem Servieren können frische Basilikumblätter als Deko verwendet werden.

Tipps zum Rezept

Statt Karfiol kann man auch Blumenkohl verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Low- Carb Leinsamen-Knäckebrot

LOW- CARB LEINSAMEN-KNÄCKEBROT

Das Low-Carb Leinsamen-Knäckebrot ist der ideale Sattmacher zum Frühstück, oder für den kleinen Hunger zwischendurch. Das Rezept ist schnell gemacht.

Leichter Topfen-Ei-Dip

LEICHTER TOPFEN-EI-DIP

Unbeschwert genießen können Sie mit diesem leichten Topfen-Ei-Dip. Ein leckeres Rezept, das bestimmt gut ankommt.

Beeriger Milch-Shake mit Minze

BEERIGER MILCH-SHAKE MIT MINZE

Ein Geschmackserlebnis ist dieser beerige Milch-Shake mit Minze. Ein Rezept für einen erfrischenden Start in den Tag.

Gurkenhäppchen

GURKENHÄPPCHEN

Die Gurkenhäppchen eignen sich sehr gut als knackiges, gesundes Fingerfood, oder auch als leichtes Abendessen. Ein Rezept zum gesunden Snacken.

Gemüsenudeln mit Ziegenkäsesauce

GEMÜSENUDELN MIT ZIEGENKÄSESAUCE

Die Nudeln werden bei diesem Rezept durch Karotten- und Pastinakenstreifen ersetzt. Dazu gibt es eine cremige Sauce aus Ziegenkäse. Lecker!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE