Lungenbraten mit Kartoffelhäubchen

Erstellt von

Ein raffiniertes Rezept für das Sonntagsmenü ist dieser Lungenbraten mit Kartoffelhäubchen.

Kartoffelhäubchen

Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

60 g Butter
400 g Kartoffeln
0.125 l Schlagobers
1 EL Sonnentor Alles im Grünen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und kochen, in einem Topf die Butter schmelzen und den Schlagobers hinzugeben, kurz aufkochen lassen und anschließend das Sonnentorgewürz "Alles im Grünen", sowie Salz und Pfeffer hinzugeben.
  2. Die fertig gekochten und geschälten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse hineindrücken und alles gut verrühren.
  3. Den Lungenbraten in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden und etwas flach drücken. Anschließend pfeffern und salzen und in wenig Öl beidseitig kurz anbraten.
  4. Die Stücke in eine Auflaufform setzen und auf jedes etwas Kartoffelpürree geben, falls etwas übrig bleibt einfach das Pürree so mitbacken, bei 220 Grad 10 Minuten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

Tsambika
Tsambika

Bei diesem Rezept ist die Zutaten-Liste unvollständig!!! Es fehlt die Mengenangabe für den Lungenbraten, welche Gewürze werden verwendet??? Schade um den Lungenbraten bei dieser Zubereitung!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

weiters wird das Püree auf die Stücke des Lngenbratens gegeben, das Pürree wird herrlich gewürzt. Ausprobieren lautet die Devise.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Gewürze stehen in der Rezeptzangabe und es ist ein Lungenbraten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE