Mamas Pizzasauce

Sie suchen noch die richtige Tomatensauce für Ihre Pizza. Probieren Sie das Rezept für Mamas Pizzasauce. Einfach, schnell gemacht und schmackhaft!

Mamas Pizzasauce

Bewertung: Ø 4,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Prise Basilikum
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Prise Oregano
3 EL Parmesan
1 Dose passierte Tomaten
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Thymian
5 EL Tomatenmark
0.75 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Geheimrezepte

Zeit

5 min. Gesamtzeit
min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die passierten Tomaten in ein hohes Gefäß füllen. Hierzu die geschälten Knoblauchzehen pressen.
  2. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Tomatenmark zu den Tomaten geben. Das Olivenöl dazugießen und alles mit dem Pürierstab vermengen und pürieren bis eine sämige Konsistenz entsteht.
  3. Unter die Tomatensauce den Parmesan mischen.
  4. Je nach Geschmack mit Thymian, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Glundner Käse

GLUNDNER KÄSE

Der Glundner Kas, wie er in Kärnten genannt wird, ist ein sehr altes Rezept.

Folienzander

FOLIENZANDER

Dieses Rezept für einen Folienzander ist ein kulinarischer Genuss. Mit Hilfe der Folie kann sich das Aroma besonders gut entfalten.

Rehrücken

REHRÜCKEN

Ein Klassiker ist dieses Rezept für Rehrücken, probieren Sie es einmal aus!

Salzburger Nockerl

SALZBURGER NOCKERL

Salzburger Nockerl schmecken nicht nur himmlisch sondern gelingen auch ganz einfach mit diesem Rezept!

Omas Biskuitroulade

OMAS BISKUITROULADE

Omas Biskuitroulade ist ein Klassiker, mit diesem langjährig erprobten Rezept gelingt sie ganz bestimmt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE