Marillen Chutney

Wenn Marillenente ist denken sie nicht nur an die Marmelade sondern auch an das Marillen Chutney. Hier unser Rezept.

Marillen Chutney

Bewertung: Ø 4,0 (41 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Chili
180 ml Essig
350 g Marillen
1 Prise Salz und Pfeffer
100 ml Wasser
2 EL Zucker
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marillen Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Marillen Chutney zuerst die Früchte waschen, entkernen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls fein hacken.
  2. Wasser und Zucker in einem Topf erhitzen und karamelisieren lassen. Nun die Zwiebel zufügen und etwas dünsten lassen. Anschließend mit Essig aufgießen und nochmals kurz dünsten lassen.
  3. Die Marillenstücke dazugeben und für 30 Minuten weiter dünsten lassen bis es eine dickflüssige Konsistenz ergibt. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und in saubere Einmachgläser füllen.

Tipps zum Rezept

Die Gläser gut verschließen und auf den Deckel stellen, auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Einfache Marillenaugen

EINFACHE MARILLENAUGEN

Einfache Marillenaugen gehen nicht nur flott, sie schmecken einfach köstlich, probieren Sie das Rezept einmal aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE