Marillenknödel im Dampfgarer

Erstellt von

Marillenknödel im Dampfgarer gemacht, geht sehr einfach. Ein köstliches Rezept, wenn es frische Marillen in der Wachau gibt.

Marillenknödel im Dampfgarer

Bewertung: Ø 4,3 (33 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Butter
1 Stk Ei
6 Stk Marillen
5 EL Mehl
1 Prise Salz
150 g Semmelbrösel
5 EL Semmelbrösel für den Teig
250 g Topfen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Topfen, Ei, Mehl, Brösel und Salz mit der Küchenmaschine kurz verrühren und den Topfenteig eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Inzwischen die Marillen waschen und trocknen lassen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig ausrollen und in 6 gleich große Stücke teilen. Den Teig mit der Hand zu einem Kreis formen, die Marille in die Mitte legen und ein Knödel formen.
  3. Nun die Knödel im Dampfgarer bei 100 Grad 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne langsam schmelzen, die Brösel dazugeben und leicht bräunen. Die fertigen Knödel in den Bröseln wälzen und mit Zucker servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohnnudeln

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Vanilleparfait

VANILLEPARFAIT

Als Dessert ist dieses Vanilleparfait unwiderstehlich. Ihre Lieben werden von diesem köstlichen Rezept begeistert sein.

Topfenschmarren

TOPFENSCHMARREN

Eine delikate Süßspeise für die ganze Familie finden Sie hier. Der zarte Topfenschmarren wird mit diesem Rezept ein Hit.

Lambadaschnitte

LAMBADASCHNITTE

Das Rezept für Lambadaschnitten ist immer wieder eine Sünde wert.

Topfenbällchen

TOPFENBÄLLCHEN

Eine wunderbare Süßspeise sind Topfenbällchen. Kinder lieben sie über alles, aber auch Erwachsene wollen davon unbedingt noch Nachschlag.

User Kommentare

Anna-111
Anna-111

Für den Topfenteig nimmt man am besten griffiges Mehl. Ich mache mit dem Topfenteig auch gerne Erdbeerknödel.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE