Marillensorbet

Ein Marillensorbet ist eine himmlische, leichte Nachspeise und diese schmeckt besonders nach einem reichhaltigen Gericht.

Marillensorbet

Bewertung: Ø 3,6 (42 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Aprikosen
1 Stk Eiweiss
150 ml Wasser
0.25 l Weißwein
1 Stk Zitrone
300 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Marillen überbrühen, entkernen und häuten. Wasser und Zucker unter Erhitzen auflösen, den Zitronensaft hinzufügen und kaltrühren.
  2. Marillen und Wasser im Mixer fein pürieren.
  3. Weisswein hinzugeben und aufgeschlagenes Eiweiss unterheben. In der Eismaschine rühren bis das Sorbet cremig-fest ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marillen – Sorbet

MARILLEN – SORBET

Das Marillen – Sorbet ist eine köstliche Nachspeise. Dieses Rezept stammt aus dem Burgenland.

Himbeersorbet

HIMBEERSORBET

Das Himbeersorbet schmeckt sehr süß, aber das Rezept ist komplett kalorienarm.

Brombeersorbet

BROMBEERSORBET

Ein köstliches Dessert , besonders beliebt im Sommer, das Rezept für Brombeersorbet.

Melissen-Erdbeer-Sorbet

MELISSEN-ERDBEER-SORBET

Das Melissen-Erdbeer-Sorbet ist die Erfrischung an einem heißen Sommertag. Ein Rezept für ein herrliches Dessert.

Griechisches Sorbet

GRIECHISCHES SORBET

Das griechische Sorbet ist eigentlich kein Rezept aus Griechenland - es wird lediglich mit leckerem griechischen Joghurt zubereitet.

Johannisbeerensorbet

JOHANNISBEERENSORBET

Probieren Sie das Rezept für das Johannisbeerensorbet, besonders im Sommer ein Highlight.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE