Maroni aus dem Backrohr

Die selbstgemachten Maroni aus dem Backrohr schmecken wie frisch vom Weihnachtsmarkt. Ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

Maroni aus dem Backrohr

Bewertung: Ø 4,3 (420 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Maroni
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Maroni waschen und trocken reiben.
  2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Die Maroni auf der oberen Seite kreuzweise mit einem scharfen Messer einritzen und gleichmäßig auf auf dem Blech verteilen.
  4. Die Maroni im Ofen für 25 Minuten backen lassen. Das Blech immer wieder durchschütteln. Die Maronie nach dem Backen sofort in einem feuchten Geschirrtuch einwickeln und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kastanienreistorte

KASTANIENREISTORTE

Eine Kastanienreistorte braucht ein wenig Übung, aber die Mühe lohnt sich.

Maronimousse

MARONIMOUSSE

Ein unwiderstehliches Maronimousse wird bestimmt gleich aufgegessen und ist in der Maronizeit ein unglaublich toller Rezept Tipp.

Maroniterrine

MARONITERRINE

Probieren Sie dieses Rezept für Maroniterrine. Hier wird die Maronimasse abwechselnd mit in Kaffee getauchten Biskotten geschichtet.

Maronipudding

MARONIPUDDING

In der Herbstzeit gibt es wieder köstliche Maroni. Ein Maronipudding sollte als Dessert nicht fehlen. Das Rezept wird ein leckerer kleiner Kuchen.

Glasierte Maroni

GLASIERTE MARONI

Für die Zubereitung einer köstlichen Beilage zu Fleischgerichten eignet sich dieses Rezept. Die glasierten Maroni schmecken außergewöhnlich gut.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE