Maronitaschen

Die feinen Maronitaschen sind ein ideales Kaffeegebäck. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Maronitaschen

Bewertung: Ø 4,6 (33 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

1 Pk Blätterteig
1 Stk Ei
1 Schuss Kaffeelikör
250 g Kastanienreis
2 EL Staubzucker (zum Bestreuen)
1 EL Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Blätterteig ausrollen und in circa sechs Zentimeter große Quadrate schneiden.
  2. Den Kastanienreis mit Vanillezucker und Kaffeelikör verfeinern und nussgroße Portionen auf die Blätterteigquadrate geben.
  3. Die Teigränder mit verquirltem Ei bestreichen, die andere Teighälfte daraufsetzen und mit einer Gabel andrücken.
  4. Die Maronitaschen auf ein Blech mit Backpapier geben und mit dem verquirltem Ei bestreichen. Im Backrohr bei 220 °C Ober-/Unterhitze circa 15 Minuten goldbraun backen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blätterteigrollen

BLÄTTERTEIGROLLEN

Ein köstliches Rezept, das Sie immer wieder zubereiten werden. Blätterteigrollen sind im Nu zubereitet und schmecken herrlich.

Zwiebeltörtchen

ZWIEBELTÖRTCHEN

Ihre Gäste werden von diesen köstlichen Zwiebeltörtchen begeistert sein. Probieren Sie doch das einfache Rezept.

Blätterteig mit Füllung

BLÄTTERTEIG MIT FÜLLUNG

Der Blätterteig mit Füllung wird mit diesem Rezept einfach zubereitet und begeistert Groß und Klein.

Gefüllte Blätterteigtaschen

GEFÜLLTE BLÄTTERTEIGTASCHEN

Gefüllte Blätterteigtaschen sind ein einfaches und köstliches Rezept, mit dem man trotzdem herrlich seine Gäste verwöhnen kann.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Ein schnelles Jausenrezept, mit einer sehr interessanten Füllung, wird beim nächsten großen Familienfest gemacht

Auf Kommentar antworten

Haus_Mann_Frau
Haus_Mann_Frau

Faszinierend ist das mit dem Kastanienreis. Das ist absolut mal was anderes und sehr außergewöhnlich. Und außergewöhnlich gut schmeckt es auch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE