Marzipanlebkuchen

Erstellt von

Der Marzipanlebkuchen darf in der Keksdose zu Weihnachten nicht fehlen, dazu das feine Rezept.

Marzipanlebkuchen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

150 g Butter
1 Pk Marzipan
200 g Powidlmarmelade
250 g Schokolade
2 EL Staubzucker

Zutaten für den Teig

3 Stk Eier
80 g Honig
1 EL Lebkuchengewürz
1 TL Natron
500 g Roggenehl
200 g Rohrohrzucker
0.5 Stk Zitrone, Schale
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Lebkuchen Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
45 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig vermischen und verkneten. Ausrollen und die Platte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen mit einer Gabel ein paar Mal einstechen und bei 160°C ca. 15 min backen. Abkühlen lassen und mit Marmelade bestreichen.
  2. Das Rohmarzipan zerpflücken und mit ca. 150 bis 200 g Staubzucker vermischen Dann zusammenkneten und ausrollen. Den Teig in der Mitte halbieren und auf eine Hälfte die Marzipanplatte legen. Die zweite Hälfte darauflegen und dünn mit Powidl bestreichen.
  3. Das ganze nun in Streifen schneiden (ca. 3 cm breit) und in ca. 6 bis 7 cm lange Stücke. Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen und die Stücke damit überziehen. Kühl trocknen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lebkuchen Tiramisu

LEBKUCHEN TIRAMISU

Das köstliche Lebkuchen Tiramisu schmeckt besonders gut. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Tiramisuvariante.

Elisenlebkuchen

ELISENLEBKUCHEN

Die fertigen Elisenlebkuchen werden noch heiß mit einer Zuckerlösung bestrichen. Das macht dieses Rezept besonders köstlich.

Lebkuchen mit Schokoladenglasur

LEBKUCHEN MIT SCHOKOLADENGLASUR

Der Lebkuchen mit Schokoladenglasur ist für Naschkatzen ein Gedicht. Von diesem köstlichen Rezept kann man nicht genug bekommen.

Butter-Schoko-Lebkuchen

BUTTER-SCHOKO-LEBKUCHEN

Traumhaft schmeckt der Butter-Schoko-Lebkuchen. Ein tolles Rezept auch schon in der Vorweihnachtszeit.

Luzerner Lebkuchen

LUZERNER LEBKUCHEN

Bei dem Rezept für Luzerner Lebkuchen wird der fertig gebackene Lebkuchen noch heißt mit Birnel bestrichen. Das schweizer Weihnachtsbrot.

User Kommentare

Marille
Marille

Mit diesem Lebkuchenrezept kann man auch bestimmt kleine Dominosteine für das Keksteller machen, er sieht jedenfalls sehr gut aus.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE