Maultaschen Grundrezept

Das Maultaschen Grundrezept stammt aus Schwaben. Es gibt jedoch viele Rezept - Variationen für eine Hauptspeise oder Suppeneinlage.

Maultaschen Grundrezept

Bewertung: Ø 4,2 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Brät
1 Stk Eier
100 g Faschiertes
1 Msp Muskatnuss
1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
1 Prise Salz
250 g Spinat - TK
1.5 l Suppe

Zutaten für den Teig

5 Stk Eier
500 g Mehl
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Maultaschen Grundrezept zuerst aus allen Teigzutaten einen Nudelteig kneten, geht am besten mit den Händen. Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. In der Zwischenzeit den Spinat auftauen und klein schneiden. Nun in einer Schüssel den Spinat, Faschiertes, Brät und Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss die Masse kräftig abschmecken.
  3. Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und gleich große Rechtecke ausstechen. Auf ein Rechteck etwas Fülle geben und ein weiteres Rechteck draufsetzten. Die Ränder gut mit einer Gabel zudrücken.
  4. Nun die Suppe in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Maultaschen darin 10 Minuten garen.

Tipps zum Rezept

Sie können die Maultaschen mit der Suppe servieren oder mit brauner Butter.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE