Mayonnaise selbst gemacht

Mayonnaise selbst gemacht schmeckt bedeutend besser als das Fertigprodukt. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Mayonnaise selbst gemacht

Bewertung: Ø 4,4 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Eier
220 ml Olivenöl
0.5 TL Salz
1 EL Senf
1 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Mayonnaise selbst gemacht alle Zutaten in einem hohen Gefäß vermengen.
  2. Anschließend den Stabmixer auf den Boden des Gefäßes setzen und mixen. Nach zwei Minute den Mixer ganz langsam nach oben ziehen, bis das ganze Öl und die restlichen Zutaten eine homogene Maße ergeben.
  3. Kurz vor Enden den Stabmixer noch einige Mal von unten nach oben ziehen, damit das gesamte Öl wirklich eingearbeitet wird.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Die cremige Cocktailsauce schmeckt perfekt zu gegrilltem Fleisch. Hier ein tolles Rezept für Ihre Gartenfeste.

Pfeffersauce

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

Aioli

AIOLI

Das Rezept Aioli ist eine Knoblauchmayonnaise, die als Dip Sauce verwendet werden kann.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Guacamole

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE