Melanzani-Auflauf

Erstellt von

Mit feinem Zwiebelmix und Käse werden bei diesem Rezept die geschichteten Melanzani-Tomaten überbacken.

Melanzani-Auflauf

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier
4 Stk Fleischtomaten
2 Stk Knoblauchzehen
200 g Manchego (spanischer Schafkäse)
3 Stk Melanzani (750 g)
6 EL Olivenöl
1 EL Olivenöl für die Form
1 TL Oregano getrocknet
1 Bund Petersilie
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 EL Salz
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Melanzani Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
70 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Melanzani waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben beidseitig salzen und 10 Min. ziehen lassen.
  2. Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten kurz überbrühen, häuten und in dicke Scheiben schneiden.
  3. Käse reiben, Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Öl erhitzen, beides darin glasig dünsten.
  4. Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter hacken und zugeben. Die Eier mit Oregano, Salz und Pfeffer verquirlen.
  5. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Melanzani trocken tupfen.
  6. Übriges Öl in einer Grillpfanne erhitzen, Melanzani darin bei starker Hitze portionsweise auf jeder Seite 1-2 Min. scharf anbraten, herausnehmen, salzen und pfeffern. Eine große Gratinform mit Öl einfetten.
  7. Melanzani und Tomaten überlappend einschichten, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Zwiebelmix und etwas Käse daraufgeben. Die Eier seitlich zugießen und mit Käse bestreuen. Im Ofen 25 Min. überbacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Auberginen

GEFÜLLTE AUBERGINEN

Eine ganz besondere, pikante Versuchung sind gefüllte Auberginen. Rezepte mit Auberginen haben das gewisse Etwas!

Auberginen in Öl

AUBERGINEN IN ÖL

Das Rezept Auberginen in Öl eingnet sich wunderbar für den Vorratskeller. Natürlich eignet sich dieses Öl perfekt zum verfeinern einzelner Salate.

Baba Ghanouj

BABA GHANOUJ

Baba Ghanouj ist ein schmackhaftes Rezept aus Melanzani mit verschiedenen Gewürzen.

User Kommentare

-michi-
-michi-

sieht lecker aus! könnte mir vorstellen dass man auch zucchini noch zusätzlich dazumischen könnte.

Auf Kommentar antworten

Tsambika
Tsambika

Man kann natürlich auch Zucchini, aber auch Paprikastreifen dazugeben. Hier sind keine Grenzen gesetzt. Uns schmeckt es aber am besten nur mit Melanzani.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE