Michis Röstis

Erstellt von

Ein vegetarisches und sehr schmackhaftes Gericht ist Michis Röstis. Eine Beilage oder Hauptspeise.

Michis Röstis

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Stk Ei
320 g gekochte Kartoffeln vom Vortag
3 EL Kartoffelmehl
170 g Kürbis Hokkaido
1 Prise Muskatnuss
1 Schuss Öl
1 Prise Salz und Pfeffer
220 g Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zucchini und Kürbis waschen und raspeln. Die Kartoffeln schälen und ebenso raspeln. Dann Kürbis, Zucchini, Kartoffeln, Ei und Mehl in eine Schüssel geben.
  2. Alles gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Eine beschichtete Pfanne mit Öl erhitzen. Mit einem Esslöffel den Teig in die Pfanne geben und flach drücken. Dann von beiden Seiten braun anbraten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Maispfanne

MAISPFANNE

Ein tolles Gericht für Pfannenliebhaber. Das Rezept Maispfanne mit Fleisch, Paprika, Zwiebel, Mais und Erbsen, ein Hochgenuß.

Paprika-Heilbutt-Pfanne

PAPRIKA-HEILBUTT-PFANNE

Paprika-Heilbutt-Pfanne ist ein leichtes Rezept mit Fisch. Mit verschiedenen Gemüsesorten ein wirklich tolles Geschmackserlebnis.

Kartoffel - Nudelpfanne

KARTOFFEL - NUDELPFANNE

Ein tolles Rezept für jede Gelegenheit ist das Kartoffel - Nudelpfannen Gericht. Eine Speise für jeden Tag.

Nudelpfanne à la Provence

NUDELPFANNE À LA PROVENCE

Dieses Rezept für die typisch französische Nudelpfanne à la Provence ist besonders geeignet für Genießer.

Polenta-Omelett

POLENTA-OMELETT

Das Polenta-Omelett müssen sie unbedingt mit Käferbohnensalat essen. Dieses Rezept stammt aus der steirischen Küche.

Grünkernspeise

GRÜNKERNSPEISE

Jetzt wirds gesund mit dem Rezept Grünkernspeise. Das Gericht kann als Hauptspeise oder Beilage serviert werden.

User Kommentare

Dosch
Dosch

Kartoffeln, Kürbis und Zucchini sind eine tolle und interessante Mischung.
Dieses Rezept ist ganz sicher einen Versuch wert.

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

haben wir auch das erste mal so versucht, war wirklich total lecker. wir haben uns noch einen kräuterdip dazu gemacht

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE