Mohnauflauf mit Rotweinbirne

Das Rezept für einen Mohnauflauf mit Rotweinbirne ist klassisch, sehr köstlich und passt hervorragend als geschmackvolle Nachspeise.

Mohnauflauf mit Rotweinbirne

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

4 Stk Birnen
25 g Bröseln
140 g Butter
6 Stk Eidotter
6 Stk Eiklar
140 g gem. Mohn
400 g Milch
5 Stk Nelken
2 Becher Rotwein
500 mg schwarzer Johannisbeersaft
2.5 Stk Semmeln
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Zimtrinde
1 Stk Zitrone
1 Stk Zitrone und Schale
140 g Zucker
200 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Glühwein aus Rotwein, Johannisbeersaft, Zucker, Zimtrinde, Nelken und Zitronenschale herstellen.
  2. Birnen halbieren, schälen und entkernen - ca. 5 min im Glühwein pochieren - vom Herd nehmen.
  3. Entrindete Semmeln in Milch einweichen. Butter mit 1/3 Zucker schaumig rühren, Dotter nach und nach einrühren. Eiklar mit restlichem Zucker zu Schnee schlagen. Abwechselnd Mohn, Brösel und Schnee unter die Buttermasse heben.
  4. Dariolformen mit Butter ausstreichen und mit Brösel stauben. Masse ca 3/4 hoch einfüllen und im Wasserbad im Rohr ca 30 min pochieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

Biskuitroulade

BISKUITROULADE

Einfach in der Zubereitung und im Nu fertig, wenn Sie einmal wenig Zeit zum Backen haben. Dieses Rezept für Biskuitroulade ist einfach köstlich.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE