Mohnkämme

Das Rezept für die Mohnkämme gelingt im Nu und schmeckt traumhaft saftig. Mit diesem Dessert wird jedes Menü zum Erfolg.

Mohnkämme

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Blätterteig
1 Stk Ei (verquirlt, zum Bestreichen)

Zutaten für die Füllung

0.06 l Milch
250 g Mohnfülle (fertig gekauft)
80 g Powidl
3 EL Rum
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Der Blätterteig wird aufgerollt und in 4 gleich große Rechtecke geschnitten, danach werden die Teigränder mit dem Ei bestrichen.
  2. Für die Fülle wird in der Mitte jedes Teigstückes 1 TL Powidl gesetzt und etwas verstrichen.
  3. Anschließend wird die Mohnfülle mit Milch und Rum gut vermengt und in 4 gleich große Portionen geteilt.
  4. Nun werden die Portionen auf die Teigstücke aufgeteilt und verstrichen, dabei sollte aber ein 2 cm breiter Rand frei bleiben.
  5. Die Rechtecke werden der Länge nach zusammengeklappt, mit Ei bestrichen und jedes Teigstück wird 5 Mal in Abständen von 3 cm ca. 1,5 cm tief eingeschnitten.
  6. Jetzt werden die Mohnkämme auf ein mit Backpapier belegtes Blech gelegt und kommen für 15 Minuten in den auf 220°C vorgeheizten Backofen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Punschkrapfen - Punschkrapferl

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE