Mozartknödel

Erstellt von

Aus einem Kartoffelteig werden herrliche Mozartknödel gefertigt. Bei dem Rezept den Teig zubereiten, Rechtecke ausschneiden, füllen und servieren.

Mozartknödel

Bewertung: Ø 3,4 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

30 g Butter
30 g Butter
1 Stk Eidotter
300 g Erdäpfel
50 g Grieß
300 g Haselnüsse (gerieben)
80 g Mehl
12 Stk Mozartkugeln
1 Prise Salz
1 EL Staubzucker
1 EL Staubzucker zum Bestreuen
0.5 l Wasser
1 Prise Zitronenschale (gerieben)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Erdäpfel waschen, kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und noch heiß pressen. Butter, Zucker, Zitronenschale, Dotter, Mehl und Grieß zu den gepressten Erdäpfeln geben und alles zu einem glatten Teig verkneten, 10 Minuten rasten lassen.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einer Rolle formen und in 12 Scheiben teilen. Jede Scheibe mit der Hand flach drücken, in die Mitte eine Mozartkugel legen und diese mit dem Teig umhüllen, Knödel formen.
  3. Salzwasser zum Kochen bringen, Knödel einlegen und bei geringer Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen in einer Pfanne die Butter erhitzen, Haselnüsse darin rösten.
  4. Nach dem Ende der Kochzeit, Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in den Nüssen wälzen. Zum Servieren mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grammelknödel

GRAMMELKNÖDEL

Diese Grammelknödel werden mit einem Teig umhüllt und in heißem Salzwasser gekocht. Das Rezept ist aus Oma`s Küche.

Serviettenknödel

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

Grießknödel

GRIEßKNÖDEL

Die Grießknödel schmecken flaumig und leicht und werden mit folgendem Rezept auf den Tisch gezaubert.

Geröstete Knödel mit Ei

GERÖSTETE KNÖDEL MIT EI

Geröstete Knödel mit Ei schmecken Ihren Lieben sicher hervorragend. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

Speckknödel

SPECKKNÖDEL

Wenn altbackenes Brot übrig geblieben ist, sind Speckknödel genau richtig dafür. Das Rezept für eine Hauptspeise oder sogar Suppeneinlage.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE