Muscheln in Backteig

Erstellt von

Eine Köstlichkeit sind diese Muscheln in Backteig. Dieses Rezept mit Zitrone und Sauce tartare oder Tsatsiki servieren.

Muscheln in Backteig

Bewertung: Ø 5,0 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
2 Stk Knoblauchzehen, gepresst
100 g Mehl
200 g Muscheln ohne Schale (TK), aufgetaut
500 ml Öl zum Ausbacken
1 EL Olivenöl für den Teig
1 EL Olivenöl zum Marinieren
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Pfeffer für den Teig
1 TL Salz
1 Prise Salz für den Teig
1 Spr Zitronensaft, frisch gepresst
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die aufgetauten Muscheln mit Pfeffer, Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl marinieren. Für den Teig 1 Ei mit 1/8 l Wasser, Öl, Salz und Pfeffer verquirlen, Mehl sieben und hineinrühren. Etwa 1 Stunde zugedeckt ruhen lassen.
  2. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, bis an einem hineingehaltenen Hölzchen Bläschen hochsteigen. Die Muscheln salzen, durch den Teig ziehen und im Öl goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

-michi-
-michi-

sehr interessant, muscheln im backteig habe ich noch nie gehört. ist bestimmt total gut. gebackenes finde ich fast immer super :)

Auf Kommentar antworten

Tsambika
Tsambika

Das ist ein griechisches Rezept. Ich habe sie auch schon in kleineren Portionen als Teil eines griechischen Vorspeisentellers serviert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE