Nuß-Stangerl

Erstellt von

Nuß-Stangerl für den gemütlichen Kaffee am Nachmittag. Das Rezept wird Sie aus den Socken hauen.

Nuß-Stangerl

Bewertung: Ø 4,1 (66 Stimmen)

Zutaten für 60 Portionen

Zutaten für den Teig

1 Stk Ei
1 Stk Eigelb
250 g gemahlene Nüsse
250 g Staubzucker
1 Prise Zimt
1 Prise Zitronenschale (bio, abgerieben)

Zutaten für die Glasur

1 Stk Eiklar für die Glasur
110 g Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Nuss Rezepte

Zeit

95 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Nüsse, Zucker, Schale von Zitrone, etwas Zimt, Ei und Dotter zu einem Teig verarbeiten.
  2. Für die Glasur Eiklar und Staubzucker schaumig schlagen.
  3. Teig ca. 2,5 mm dick rechteckig auswalken, Glasur aufstreichen und Stangerl ca. 1,5 x 5 cm schneiden oder mit einem Teigrad radln und einzeln auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.
  4. Bei 130 – 140 Grad hell goldig backen.

Tipps zum Rezept

Tipp: Immer nur max. 3 Reihen schneiden, da sonst die Glasur zu sehr verrinnt. (Für den Teig ist kein Mehl erforderlich, man sollte nur das Brett vor dem Auswalken des Teiges leicht bemehlen.)

ÄHNLICHE REZEPTE

Nuss-Giotto-Schnitten

NUSS-GIOTTO-SCHNITTEN

Verwenden Sie die allseits beliebten Giotto für die Creme dieser Nuss-Giotto-Schnitten - Sie werden begeistert sein!

Nussschnitten

NUSSSCHNITTEN

Nussschnitten ist nicht nur ein Rezept für Leute, die Nuss lieben, diese Speise kommt ganz ohne Mehl aus!

Kokos-Kugeln

KOKOS-KUGELN

Ein gesundes Rezept für Kokos-Kugeln als Energielieferant, Snack zwischendurch oder Party-Fingerfood.

Mandel-Curry-Frittata

MANDEL-CURRY-FRITTATA

Ein schnelles Rezept für köstliche Mandel-Curry-Frittata mit frischen Eiern und Kräutern.

Kartoffelpüree mit Pecannuss

KARTOFFELPÜREE MIT PECANNUSS

Ein edel verfeinerter Rezept-Klassiker: Kartoffelpüree mit Pecannuss macht aus einer traditionellen Beilage wieder etwas Neues.

Walnuss-Tarte

WALNUSS-TARTE

Ein herrliches Dessert-Rezept für karamellisierte Walnuss-Tarte.

User Kommentare

-michi-
-michi-

und das ganz ohne mehl? wenn das funktioniert und schmeckt find ichs super. muss ich auf jeden fall ausprobieren!

Auf Kommentar antworten

Tsambika
Tsambika

Das funktioniert, diese Stangerl sind seit Jahren Pflicht bei der Weihnachtsbäckerei. Werden natürlich auch zwischendurch gebacken. Tipp: man hebt sie am besten mit einer Paillette nach dem Bestreichen und Schneiden aufs Backblech.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE