Nussschnaps

Erstellt von

Nussschnaps ist kräftig im Geschmack und einfach in der Zubreitung. Doch Geduld braucht man allemal, damit ein köstliches Getränk entste

Nussschnaps

Bewertung: Ø 4,3 (149 Stimmen)

Zutaten

1 Pa Gewürznelken
1 kg grüne Nüsse
1.5 l Korn oder Wodka
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
1 St Orangenschale
1 Pa Sternanis
1 l Wasser
1 St Zimtrinde
1 St Zitronenschale
800 gr Zucker (Rohrzucker)

Zubereitung

  1. Die grünen (mit der Schale) gewaschenen Nüsse halbieren und in ein passendes Gefäß - am besten eignet sich dafür ein großes (gut ausgewaschenes) Gurkenglas geben.
  2. Nun die Gewürze (Zimtrinde, Gewürznelken, Zitronenschale, geriebene Muskatnuss, Sternanis, Orangenschale) in das Glas geben und das ganze mit Korn oder Wodka (hat keinen Eigengeschmack) auffüllen.
  3. Das Glas gut verschließen und für ca. 6-8 Wochen in der Sonne stehen lassen.
  4. Danach den Ansatz durch ein dünnes Sieb abseihen sodass alle Gewürze sowie die Nüsse zurückbleiben - diese können entsorgt werden.
  5. Jetzt ein reines Wasser erwärmen, den Zucker darin auflösen und wieder auskühlen lassen. Das abgekühlte Zuckerwasser dem filtrierten Nussschnaps beigeben und nochmals für ca. 1-2 Wochen in der Sonne stehen lassen.
  6. Erst dann sollte der fertige Nussschnaps in Flaschen abgefüllt werden.

Tipps zum Rezept

Der Nussschnaps reift auch noch in der Flasche nach und erhält sein bestes Aroma erst nach einigen Monaten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rotweinlikör

ROTWEINLIKÖR

Ein Rotweinlikör schmeckt tiefgründig und ein wenig süss.

Marillenschnaps

MARILLENSCHNAPS

Auf einen wunderbar fruchtigen Marillenschnaps sollte niemand verzichten müssen. Hier ein einfaches Rezept.

Honiglikör

HONIGLIKÖR

Der cremige Honiglikör verzaubert Ihren Gaumen und schmeckt himmlisch gut. Ein Rezept das Sie probieren sollten.

Kirschlikör

KIRSCHLIKÖR

Ein Kirschlikör ist süß und schmeckt immer. Das Rezept bekommt eine tolle rötliche Farbe und ist ein wunderbarer Genuß.

Kaffee-Likör

KAFFEE-LIKÖR

Genau das Richtige für Likör Liebhaber. Dieses Kaffee-Likör Rezept ist im Nu zubereitet.

Hollerlikör

HOLLERLIKÖR

Ein Hollerlikör braucht ein wenig Zeit, aber der Geschmack ist unübertrefflich.

User Kommentare

simone
simone am 17.05.2015 um 20:23 Uhr

Hallo pegimare, finde ich jetzt einbisschen übertrieben nur wegen der Schadstoffe in der Luft - das Rezept hat meine Oma auch schon so gemacht - aber jeder wie er will...

Auf Kommentar antworten

pegimare
pegimare am 15.05.2015 um 21:32 Uhr

Hej Likörfreunde,
Dieses Rezept gehört in den Giftschrank, wenn man tatsächlich 1 kg Nüsse nimmt, und die dann auch nicht einige Tage wässert. Die Schadstoffe der Nüsse sind nicht ausgespült! Bitte , liebe Likörfreunde, schaut Euch andere Rezepte auch an, dann bildet Euch eine Meinung.
Viele liebe Grüße
Pegimare
Likörfan 001

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE