Obst frisch halten

Wer sich gerade frisches Obst gekauft hat, der möchte dieses natürlich auch so lange wie nur möglich frisch halten. Mit ein paar einfachen Tricks, die ich Ihnen im folgenden Text aufzeigen möchte, sollte es gelingen die Lebenszeit des frischen Obstes um ein Vielfaches zu verlängern.

Obst frisch haltenDamit Obst lange frisch bleibt muss es richtig gelagert werden. (Foto by: tamifreed / depositphotos.com)

Richtige Lagerung von Obst

Ein ganz bedeutsamer und wichtiger Punkt um Obst länger frisch zu halten, ist die richtige Lagerung. Achten Sie darauf, dass Sie zum Beispiel Mangos, Birnen und Äpfel auf keinen Fall zusammen mit anderem Obst lagern. Ersteren scheiden nämlich ein so genanntes Reifeenzym aus, welches dafür sorgt das umliegende Obstsorten schneller reifen als gewöhnlich. Wer die Lebensdauer seiner Äpfel noch einmal verlängern möchte, der sollte darauf acht, dass diese lichtgeschützt gelagert werden. An dieser Stelle bietet sich die Aufbewahrung im Keller oder auch im Kühlschrank sehr gut an. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass das Obst nicht einfach offen an einem dunklen Ort gelagert wird. So genannte Clip&Close-Behälter bieten sich an dieser Stelle sehr gut an.

Wer beispielsweise auch zur kalten Jahreszeit nicht auf Erdbeeren, Him- oder Blaubeeren verzichten möchte, der kann diese Früchte ganz einfach im eigenen Tiefkühlfach einfrieren. So können diese Köstlichkeiten zu jeder Jahreszeit aufgetaut und verspeist werden.

Trocknen von Obst

Eine andere Methode Obst zu konversieren ist die, dass man es trocknet. Einfach ab in den Backofen damit und danach sollte darauf geachtet werden, dass das eigene Obst an einem kühlen und trockenen Ort gelagert wird.

Werden die oben genannten Tipps zur Lagerung des Obstes beachtet, so besteht die Möglichkeit dass sich die Lebenszeit der jeweiligen Sorten um ein Vielfaches verlängert.


Bewertung: Ø 0,0 ( Stimme)

User Kommentare