Olivenantipasti im Teigmantel

Das Olivenantipasti im Teigmantel - Rezept kann mit einem Glas Rotwein serviert werden.

Olivenantipasti im Teigmantel

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Eiweiß
100 g Mehl
20 Stk Oliven
6 EL Olivenöl
120 g Parmesan
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Oliven Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Teig werden das Mehl, der Parmesan, das Olivenöl und das Eiweiß in einer Schüssel vermischt. Die Zutaten mit einer Prise Thymian, Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen.
  2. Der Teig wird anschließend zu einer Rolle geformt und für etwa 20 Minuten in den Kühlschrank gelegt.
  3. Die gekühlte Teigrolle in feine Scheiben schneiden und die abgetropften Oliven in die Scheiben drücken und dann wieder mit dem Teig umschließend.
  4. Die Olivenbällchen anschließend auf das Backpapier legen und für 15 Minuten in den Backofen geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE