Oregano-Pfanne

Einen Duft aus dem Süden bringt diese Oregano-Pfanne in ihre Küche. Ein Rezept, wenn es einmal schnell gehen soll.

Oregano-Pfanne

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

8 EL Olivenöl
5 EL Oregano (getrocknet)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 kg Schweinefilet
1 Tasse Suppe
1 Stk Zitone (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Fleisch in dünne Streifen schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter ständigem Wenden scharf anbraten. Die Temperatur reduzieren, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  3. Die Suppe angießen und das Fleisch zugedeckt etwa 5 Minuten bei geringer Hitze schmoren.
  4. Die Temperatur wieder erhöhen, den Zitronensaft über das Fleisch geben und alles ohne Deckel weitere 5 Minuten garen lassen.

Tipps zum Rezept

Schmeckt auch mit Lammfleisch.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE