Orientalisches Apfel-Curry-Hähnchen

Herzhaft und verführerisch schmeckt das tolle Orientalische Apfel-Curry-Hähnchen. Dieses köstliche Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Orientalisches Apfel-Curry-Hähnchen

Bewertung: Ø 3,1 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
1 Prise Currypulver
600 g Hähnchenbrustfilets
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Rosinen
1 Prise Salz, Pfeffer
4 Stk säuerliche Äpfel
100 ml Suppenbrühe
100 ml Weisswein
0.5 Stk Zitrone
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die gewaschenen Äpfel vierteln und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Knoblauch und Zwiebeln fein, würfelig schneiden.
  2. Die Hühnchenfilets abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hühnchenfilets in einer Pfanne mit 1 EL Butter ca. 5 Min. beidseitig braten. Danach aus der Pfanne rausnehmen und inzwischen warm stellen.
  3. Einen EL übrige Butter in die Pfanne geben und nochmals erhitzen. Die geschnittenen Zwiebeln darin dünsten. Rosinen, Knoblauch und Äpfel hinzufügen und kurz mitdünsten. Das Ganze mit der Suppenbrühe und Weisswein ablöschen und ca. 15 Min. schmoren lassen.
  4. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und die Hähnchenbrustfilets darin anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tomaten-Orangen-Salat

TOMATEN-ORANGEN-SALAT

Eine fruchtig-frisches Vorspeisen-Rezept für Tomaten-Orangen-Salat aus dem vorderen Orient.

Orientalisches Linsen-Chili

ORIENTALISCHES LINSEN-CHILI

Eine vegetarische Variante des beliebten Rezepts - Orientalisches Linsen-Chili schmort köstliche Hülsenfrüchte mit exotischen Gewürzen.

Persische Melanzani-Creme

PERSISCHE MELANZANI-CREME

Ein schmackhaftes Rezept aus dem Orient für würzige Persische Melanzani-Creme, die gerne als Vorspeise mit Fladenbrot serviert wird.

Libanesischer Taboulé

LIBANESISCHER TABOULÉ

Der libanesische Taboulé ist ein köstlicher Salat aus dem Nahen Osten. Das Rezept ist im Handumdrehen umgesetzt und serviert.

User Kommentare

Vitaminschub
Vitaminschub

Ein Hauch Ingwer gebe ich da mir rein. Schmeckt echt orientalisch und ist relativ leicht zuzubereiten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE