Osterschinken

Den traditionelle Osterschinken kann man warm oder beim Osterbrunch auch kalt aufgeschnitten essen. Ein wirklich einfaches Rezept.

Osterschinken

Bewertung: Ø 3,6 (61 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Karotten
3 Stk Lorbeerblätter
5 Stk Pfefferkörner
1 kg Schinken
1 Kn Sellerie
1 zw Thymian
2 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Karotten und Sellerie schälen.
  2. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und den Schinken hineinlegen. Er sollte unbedingt mit Wasser ganz bedeckt sein. Danach Karotten, Sellerie, Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Thymian dazugeben und etwa 90 Minuten wallend weich kochen.
  3. Sobald das Gemüse gekocht ist, aus dem Topf nehmen und würfelig schneiden.
  4. Fertigen Schinken in Scheiben schneiden und mit Gemüse garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Oster Cupcake

OSTER CUPCAKE

An Ostern bringt der Osterhase natürlich auch was süßes. Dazu eignet sich das Rezept Oster Cupcake besonders. Kinder lieben sie!

Roher Spargelsalat

ROHER SPARGELSALAT

Roher Spargelsalat ist eine köstliche Alternative zu einem klassischen grünen Salat und besonders in der Spargelzeit ein wunderbares Rezept.

Österlicher Mandelkuchen

ÖSTERLICHER MANDELKUCHEN

Ein österlicher Mandelkuchen ist sehr geschmackvoll und kann mit diversen Früchten verzehrt werden.

Amerikanisches Eierfrikasse

AMERIKANISCHES EIERFRIKASSE

Amerikanisches Eierfrikasse ist ein köstliches Rezept das mit Schinken, Eiern, Käse, Milch und verschiedenen Kräutern zubereitet wird.

Osternest

OSTERNEST

Ein wunderschönes Osternest wird aus diesem Rezept gebacken. Mit wenig Aufwand ein tolles Ostergeschenk zaubern.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE