Palatschinken mit Buttercreme-Weihnachtsfüllung

Dieses Palatschinken mit Buttercreme-Weihnachtsfüllung Rezept eignet sich perfekt als sinnliches Dessert in der Adventszeit.

Palatschinken mit Buttercreme-Weihnachtsfüllung

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier
150 g Mehl
250 ml Milch
1 Schuss Mineralwasser
3 TL Zimt

Zutaten Für die Füllung

150 g Butter
4 EL Nüsse
2 EL Rosinen
200 g Weihnachtsstollen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Eier in einer Schüssel mit der Milch und dem Mineralwasser verrühren und das Mehl durch ein Sieb dazu geben. Alles gut vermischen und mit jeweils einem Schöpfer Teig in einer beschichteten Pfanne zu Palatschinken heraus backen.
  2. Nun mit einem Mixer die Butter und den Zucker schaumig schlagen, den Weihnachtsstollen, die Rosinen und die Nüsse dazu geben und gut vermischen. Dann die warmen Palatschinken mit der Creme bestreichen, zusammen rollen und vor dem Servieren noch mit etwas Zimt garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fleischpalatschinken

FLEISCHPALATSCHINKEN

Fleischpalatschinken passen hervorragend zu einem frischen und knackigen Salat. Ein Rezept das der ganzen Familie schmeckt.

Eispalatschinken

EISPALATSCHINKEN

Eispalatschinken kommen immer gut an und diese können mit Schokolade, Früchte oder Nüsse angeboten werden.

Überbackene Topfenpalatschinken

ÜBERBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Überbackene Topfenpalatschinken verfügen über einen herrlichen Geschmack und können mit frischen Früchten verzehrt werden.

Gebackene Topfenpalatschinken

GEBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Die tollen Gebackenen Topfenpalatschinken sind einfach ein Gedicht. Bei diesem köstlichen Rezept greift jeder gerne zu.

Frühlingsrollen

FRÜHLINGSROLLEN

Nicht zu verwechseln mit den chinesischen Frühlingsrollen, denn dieses Rezept wird aus einem Palatschinkenteig zubereitet und gefüllt.

Palatschinken

PALATSCHINKEN

Bei Palatschinken gibt es unzählige Varianten. Hier ein Rezept mit Mineralwasser. Teig zusammenrühren, ausbacken, fertig.

User Kommentare

kaffee_789
kaffee_789

Das ist ja eine gute Idee. Dafür kann man die Reste vom Weihnachtsstollen nehmen, die keiner mehr will :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE