Palatschinken - Pfannkuchen

Erstellt von

Dieses Rezept für süße Palatschinken oder Pfannkuchen ist besonders bei Kindern und Naschkatzen sehr beliebt.

Palatschinken - Pfannkuchen

Bewertung: Ø 4,4 (539 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Eier
8 TL Marmelade zum Bestreichen
150 g Mehl
250 ml Milch
1 EL Öl
1 Prise Salz
3 EL Staubzucker zum Bestreuen
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Milch mit dem Mehl in einer Schüssel glatt verrühren - die Eier dazugeben und mit einer Prise Salz, dem Zucker und einem Esslöffel Öl gut verrühren - bis man einen glatten Teig ohne Klumpen hat - wenn man einen Schuss Mineralwasser hinzugibt werden die Palatschinken lockerer.
  2. Pfanne mit Öl benetzen und mit einem Suppenschöpfer den Teig in der Pfanne schön gleichmäßig verteilen - wenn die Unterseite goldgelb ist die Palatschinke wenden (Vorsicht: die zweite Seite wird schneller goldgelb!).
  3. Mit beliebiger Füllung bestreichen - z.B. Marmelade, Schokocreme, ... zusammenrollen, mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu z.B. Fruchtsaft servieren. Und eventuell mit Schlagobers und Früchten garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eispalatschinken

EISPALATSCHINKEN

Eispalatschinken kommen immer gut an und diese können mit Schokolade, Früchte oder Nüsse angeboten werden.

Überbackene Topfenpalatschinken

ÜBERBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Überbackene Topfenpalatschinken verfügen über einen herrlichen Geschmack und können mit frischen Früchten verzehrt werden.

Gebackene Topfenpalatschinken

GEBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Die tollen Gebackenen Topfenpalatschinken sind einfach ein Gedicht. Bei diesem köstlichen Rezept greift jeder gerne zu.

Frühlingsrollen

FRÜHLINGSROLLEN

Nicht zu verwechseln mit den chinesischen Frühlingsrollen, denn dieses Rezept wird aus einem Palatschinkenteig zubereitet und gefüllt.

Palatschinken

PALATSCHINKEN

Bei Palatschinken gibt es unzählige Varianten. Hier ein Rezept mit Mineralwasser. Teig zusammenrühren, ausbacken, fertig.

Pfannkuchen aus Teffmehl

PFANNKUCHEN AUS TEFFMEHL

Ein Pfannkuchen aus Teffmehl ist für eine Glutenfreie Kost bestimmt. Auch für Veganer ist das Rezept bestens geeignet.

User Kommentare

Fahrradjumper
Fahrradjumper

Bei uns zu Hause gab es immer Palatschinken mit Marmelade und dazu schwarzen Tee und für uns Kinder eben Kakao. Das hat sogar mein Papa geliebt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE