Paleo Müsliriegel

Erstellt von

Ein gesundes Power Snack Rezept für zwischendurch schmeckt immer. Der Paleo Müsliriegel mit Kokosgeschmack und knackigen Nuss-Kobinationen.

Paleo Müsliriegel

Bewertung: Ø 3,8 (85 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

2 EL Blütenhonig
100 g Cashewkerne
100 g Datteln (getrocknet)
100 g Feigen (getrocknet)
1 Tasse Kokosflocken
6 EL Kokosöl
30 g Kürbiskerne
100 g Macadamia Nüsse (gesalzen)
30 g Mandeln
40 g Mandelsplitter
40 g Pistazien (gehackt)
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Walnüsse
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Von den Paleo-Müsliriegeln gibt es unzählige Varianten und MIschungen. Wählen Sie Ihre Nüsse und getrockneten Früchte je nach Geschmack und Bedarf. Das hier ist meine Lieblingsmischung.
  2. Nehmen Sie die Macadamia Nüsse, Cashews und Walnüsse und zerkleinern Sie diese in der Küchenmaschine. Es dürfen ruhig kleine Stückchen übrig bleiben, es soll kein Pulver werden.
  3. Geben Sie die Nussmischung in eine Schüssel und mengen Sie die Mandelsplitter, grob gehackte Pistazien, Sonnenblumen- und Kürbiskerne bei.
  4. Geben Sie die getrockneten Früchte samt Honig und Kokosöl in die Küchenmaschine und zerkleinern Sie nun diese. Das Öl und der Honig erleichtern das hacken, da die Masse etwas flüssiger wird.
  5. Geben Sie die zähflüssige Masse zur restlichen Mischung und vermischen Sie beide gut mit einem Löffel.
  6. Nehmen Sie nun ein kleines Backblech und bestreuen Sie den Boden mit Kokosflocken. Verteilen Sie die Masse im Blech und streichen Sie diese fest mit dem Löffel auf, sodass die Masse nun kompakt im Blech ist. Abschließend bestreuen Sie die Masse auch von oben mit Kokosflocken und stellen das Blech für einige Stunden in den Kühlschrank. Danach schneiden Sie einfach Bahnen in Riegel-Form in die Masse und entnehmen ihre fertigen Paleo-Müsliriegel.
  7. Die Masse wird sehr fest und die Kokosflocken erleichtern das herausheben der Riegel. Außerdem werden die Finger dadurch beim Essen nicht klebrig.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßer Eierkuchen (Paleo)

SÜßER EIERKUCHEN (PALEO)

Ein süßer Eierkuchen (Paleo) macht schon was her. Diese Variante ist im Handumdrehen fertig. Das Rezept für Jedermann!

Maronikuchen (Paleo)

MARONIKUCHEN (PALEO)

Herrlich, saftig und gut ist dieser Maronikuchen (Paleo). Dieses Rezept überrascht die Sinnesfreuden bestimmt. Unbedingt ausprobieren!

Paleo-Karfiolteig-Pizza

PALEO-KARFIOLTEIG-PIZZA

Bei diesem Paleo Rezept wird Käse und Schafskäse verwendet. Zu einer richtigen Paleo Diät gehören sie nicht dazu - der Teig wird dadurch aber besser!

Paleo Marillenkuchen mit Mohn

PALEO MARILLENKUCHEN MIT MOHN

Ein Paleo Marillenkuchen mit Mohn schmeckt einzigartig und ist eine Sünde wert. Das Rezept aus Kokosöl, Mohn, Honig und Marillen.

Apfel-Zimt Dessert (Paleo)

APFEL-ZIMT DESSERT (PALEO)

Ein himmlisches Apfel-Zimt Dessert (Paleo) aus Apfel, Honig, Zimt, Rosinen und Mandeln. Das Rezept für heimische Leckerei.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE