Paprika-Kritharáki-Salat

Wenn Sie auf der Suche nach einem kulinarischen Ausflug nach Griechenland sind, dann ist das Rezept für den Paprika-Kritharáki-Salat perfekt.

Paprika-Kritharáki-Salat

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

200 g Feta
250 g Kochschinken
500 g Kritharáki (griechische Nudeln)
1 Stk Paprika (gelb)
1 Stk Paprika (rot)

Zutaten für das Dressing

125 g Joghurt (griechisch)
5 EL Ketchup
1 Prise Pfeffer (schwarz,gemahlen)
1 Prise Salz
125 g Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Nudeln werden in kochendem Salzwasser laut Packungsanleitung bissfest gekocht.
  2. Danach werden sie in einem Sieb abgetropft und mit kaltem Wasser abgeschreckt, damit sie nicht zusammenkleben.
  3. Nun werden die Paprika gewaschen, halbiert, entkernt und feinwürfelig geschnitten.
  4. Dann werden Feta sowie Schinken feinwürfelig geschnitten und mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel gefüllt.
  5. Für das Dressing werden alle Zutaten in einer separaten Schüssel mithilfe eines Schneebesens gut vermengt.
  6. Zum Schluss wird das Dressing über die Zutaten gegossen und alles wird mit einem Löffel gut durchgerührt, damit sich das Dressing gleichmäßig verteilen kann.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE