Paprika-Mais-Spieße

Gegrillte Paprika-Mais-Spieße bietet ein Rezept als vegetrarische Ergänzung oder Beilage für den Grill.

Paprika-Mais-Spieße

Bewertung: Ø 4,3 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter
1 TL Kräutersalz
4 Stk Maiskolben (roh)
2 Stk Paprikaschoten (rot, grün)
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Als erstes die Maiskolben in stark gesalzenem Wasser zwei bis drei Minuten kochen lassen. Anschließend in ein Sieb abschütten und eiskalt abschrecken. Dann mit einem scharfen Messer in jeweils sechs gleich große Scheiben teilen.
  2. Inzwischen die Paprika waschen und vom Kerngehäuse befreien. Dann aus jeder Schote 12 große Dreiecke schneiden, die ca. so groß wie die Maiskolben-Scheiben sind.
  3. Nun die Scheiben vom Maiskolben und die Paprika-Dreiecke abwechselnd auf acht Spieße stecken. Unter mehrmaligem Drehen auf dem Rost für 10 Minuten grillen.
  4. Die Butter inzwischen schmelzen und mit Kräutersalz und Pfeffer würzen, um sie dann über den gegrillten Spieße zu verteilen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Griechische Spieße

GRIECHISCHE SPIEßE

Griechische Spieße werden mit Olivenöl, viel Knoblauch, Fleisch und diversen frischen Kräutern zubreitet.

Marinierte Hühnerspieße

MARINIERTE HÜHNERSPIEßE

Tolle marinierte Hühnerspieße werden mit Spaghetti angerichtet. Das Rezept ist eine tolle Bereicherung für jede Rezeptsammlung.

Gegrillte Fischspieße

GEGRILLTE FISCHSPIEßE

Gegrillte Fischspieße bringen ein mediterrantes Flair mit sich. Mit diesem Rezept machen Sie zuhause "Urlaub am Meer".

Tomaten-Tofu-Spieße

TOMATEN-TOFU-SPIEßE

Bei der nächsten Grillparty sind Tomaten-Tofu-Spieße garantiert der Hit. Mit diesem Rezept werden Sie alle begeistern.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE