Paprika mit Ei

Paprika mit Ei ist eine Alternative zu Speck mit Ei. Ein Rezept für ein Frühstück, wenn man es nicht so deftig mag.

Paprika mit Ei

Bewertung: Ø 4,1 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter
8 Stk Eier
3 Stk Paprika
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Paprika waschen, Kerne entfernen und in Streifen schneiden.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Paprika 10 Minuten dünsten.
  3. Eier mit dem Salz vermischen, über die Paprika gießen und solange braten bis eine feste Masse entsteht.

Tipps zum Rezept

Ev. noch mit Paprikapulver würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Eier

GEBACKENE EIER

Gebackene Eier sollten bei ihrem nächsten Frühstück nicht fehlen. Versuchen sie doch einmal dieses Rezept.

Sterzfrühstück

STERZFRÜHSTÜCK

Der Morgen kann auch schon mal derfig beginnen - mit einem Sterzfrühstück. Probieren sie dieses Rezept bei einem Brunch mit Gästen.

Deftiges Rührei

DEFTIGES RÜHREI

Ein deftiges Rührei erhalten sie in der Steiermark mit Speck und Kernöl. Versuchen sie das Rezept auch einmal daheim beim Sonntagsbrunch.

Pancakes

PANCAKES

Pancakes sind ein beliebtes Frühstück in Nordamerika und werden dort mit Butter und Ahornsirup oder mit Speck gegessen. Ein flaumiges Rezept.

Frankfurter mit Ei

FRANKFURTER MIT EI

Frankfurter mit Ei ein Frühstück aus dem Wiener Kaffeehaus. Versuchen sie das Rezept auch daheim, ihre Kinder werden es mögen.

Speck mit Ei

SPECK MIT EI

Speck mit Ei schmeckt jedem, besonders - wenn Zeit zum Frühstücken ist. Ein perfektes Rezept für das nächste Wochenende.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE