Paradeisbrot

Das Paradeisbrot eignet sich besonders für Tage an denen es schnell gehen muss. Dieses Rezept gelingt in nur 20 Minuten.

Paradeisbrot

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Baguette (klein)
4 EL Olivenöl
220 g Paradeiser
30 g Parmesan (frisch gerieben)
40 g Sardellenringerln
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Paradeiser werden gewaschen, halbiert, entkernt und grob würfelig geschnitten.
  2. Das Öl wird in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzt, das Baguette wird der Länge nach halbiert und mit den Schnittflächen nach unten für etwa 5 Minuten angebraten.
  3. Danach werden die Paradeiser auf dem Baguette verteilt und mit Salz sowie Pfeffer gewürzt. Die Sardellenringerln werden grob gehackt und anschließend auf dem Brot verteilt.
  4. Abschließend wird das Ganze mit dem Parmesan bestreut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE