Passierte Krautsuppe

Das Rezept von der passierten Krautsuppe stammt aus Omas Küche. Ein feine Suppe für die Fastenzeit.

Passierte Krautsuppe

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Frühlingszwiebel
1 Stk Kraut
1 TL Kümmel
1 Prise Salz und Pfeffer
1 l Suppe
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein hacken. Kraut waschen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel waschen und klein schneiden.
  2. Zwiebel und Kraut in einem Topf mit etwas Öl anbraten. Mit der Suppe ablöschen.
  3. Gewürze und Frühlingszwiebel zugeben und weich dünsten.
  4. Zum Schluss mit dem Stabmixer pürieren.

Tipps zum Rezept

Mit Petersilie garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karotten-Ingwer-Suppe

KAROTTEN-INGWER-SUPPE

Diese schmackhafte und gesunde Karotten-Ingwer-Suppe dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Das Rezept wird Suppenliebhaber begeistern.

Rindsuppe / Bouillon (klar)

RINDSUPPE / BOUILLON (KLAR)

Dieses Rezept für Rindsuppe / Bouillon (klar) bildet die Grundlage für alle Suppen mit einer Einlage wie Fritatten, Grießnockerl oder Leberknödel.

Rote Rüben Suppe

ROTE RÜBEN SUPPE

Die schmackhafte Rote Rüben Suppe ist eine gelungene Vorspeise, die Sie mit folgendem Rezept zubereiten und genießen können.

Krautsuppe

KRAUTSUPPE

Ein schmackhaftes und deftiges Gericht ist diese Krautsuppe. Besonders im Winter ist dieses Rezept ein richtiger Genuss.

Rahmsuppe

RAHMSUPPE

Die cremige Rahmsuppe schmeckt herzhaft köstlich und würzig. Ein super Rezept für eine schmackhafte Vorpseise.

Reissuppe

REISSUPPE

Eine Reissuppe wird mit Karotten und Lauch abgerundet. Weiters wird dem Rezept Blumenkohl zugefügt, fertig kochen und genießen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE