Pasta mit faschierten Augen

Pasta mit faschierten Augen ist eine wunderbare Abwechslung des klassischen Spaghetti-Rezepts, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch Spaß macht.

Pasta mit faschierten Augen

Bewertung: Ø 4,2 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
500 g gemischtes Faschiertes
1 Pa grüne Oliven
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Stk Semmel (vom Vortag)
5 EL Semmelbrösel
1 Stk Zwiebel

Zutaten für die Sauce

30 g Butter
1 Dose eingelegte Tomaten
150 ml Gemüsesuppe
1 Stk große Zwiebel
1 Stk Karotte
2 Stk Knoblauchzehen
1 Schuss Öl zum Anbraten
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Zucker

Zutaten Sonstiges

500 g Spaghetti
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Halloween Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

Faschierte Augen:
  1. Die Semmel für rund 15 Minuten in etwas Wasser einweichen lassen, anschließend vorsichtig ausdrücken.
  2. In einer Schüssel das Faschierte zusammen mit der Semmel zu einer homogenen Masse vermischen, das Ei aufschlagen und hinzufügen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Aus der Masse kleine Kugeln (=Augen) formen. Eine Handvoll grüne Oliven in dicke Ringe schneiden; jeweils einen Ring vorsichtig in die Oberseite einer Kugel drücken.
  4. Unterdessen etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und den Herd auf die höchste Stufe stellen. Die gehackte Zwiebel hinzugeben und so lange anbraten, bis die Zwiebelstücke glasig werden.
  5. Dann die Fleischkugeln vorsichtig hinzugeben und bei mittlerer Hitze rund zehn Minuten braten, dabei immer leicht wenden. Anschließend das Faschierte aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen.
Sauce:
  1. Für die Sauce wird die Zwiebel erst gehackt, dann anschließend in einer Pfanne mit etwas Öl angebraten. (Achten Sie darauf, dass die Temperatur beim Anbraten so heiß wie nur möglichst ist!).
  2. Sobald die Zwiebelstücke eine glasige Färbung annehmen, 150 ml Gemüsesuppe hinzugeben und die Temperatur auf kleine Flamme zurückdrehen.
  3. Die in Scheiben geschnittene Karotte, die eingelegten Tomaten sowie die Butter hinzufügen. Mit einer Prise Zucker und den gepressten Knoblauchzehen würzen. Je nach Geschmack kann auch noch etwas Salz und / oder Pfeffer hinzugefügt werden.
  4. Die Sauce muss nun zugedeckt für circa. 45 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Anschließend vorsichtig die Faschierten Kugeln in der Sauce verteilen und für weitere zehn Minuten mitköcheln lassen, dazwischen immer wieder vorsichtig umrühren.
Spaghetti - Anrichten:
  1. Währenddessen die Spaghetti in einem hohen Topf entsprechend der Packungsanleitung kochen. Ein Schuss Öl ins Wasser verhindert, dass die Nudel zusammen kleben.
  2. Nach der Kochzeit die Spaghetti abseihen und auf jedem Teller eine Portion anrichten: Zuunterst die Nudeln drapieren, dann mit einem Suppenlöffel vorsichtig vier Kleckse Sauce verteilen.
  3. Auf jeden Saucenklecks eine faschierte Kugel so setzen, dass der Olivenring oben ist - und die wie Augen aussehen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Halloween Gespenster

HALLOWEEN GESPENSTER

Tolle Halloween Gespenster kann man schnell und einfach aus einem Mürbteig herstellen. Ein einfaches Kinder Rezept zum selber gestalten.

Lebkuchen Fledermäuse

LEBKUCHEN FLEDERMÄUSE

Halloween Lebkuchen Fledermäuse beschert uns dieses gruselige Rezept. Man braucht bloss eine Fledermaus als Ausstechform oder selbst basteln.

Blutige Halloween Hand

BLUTIGE HALLOWEEN HAND

Eine blutige Halloween Hand ist ein richtiger Eyecatcher auf jeder Halloween-Party. Ob als Deko oder in einer Bowle, das Rezept ist gruselig kalt.

Halloween Keks

HALLOWEEN KEKS

Gruselige Halloween Kekse kann man toll mit Mürbteig zubereiten. Ein Rezept für Kinder - unbedingt ausprobieren, macht riesen Spass!

Halloween Fratzen

HALLOWEEN FRATZEN

Lustige aber auch gruselige Halloween Fratzen sind der Hingucker bei jeder Halloween Party. Dieses Rezept eignet sich zum Backen mit Kinder.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE