Penne agli asparagi e pomodori

Ein etwas anderes Rezept mit Spargel und Nudeln sind Penne agli asparagi e pomodori. Probieren Sie es aus.

Penne agli asparagi e pomodori

Bewertung: Ø 3,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

450 g Dosentomaten
1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 kg grüner Spargel
4 EL Olivenöl
400 g Penne
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Penne Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Von den Spargelstangen die oberen 10 cm abschneiden. Die Spargelspitzen waschen, gut abtropfen lassen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Dicke Stangen kürzer schneiden, weil sie eine längere Garzeit haben.
  2. Die Tomaten in einem Sieb leicht abtropfen lassen und mit einer Gabel grob zerkleinern.
  3. In einer Kasserolle das Öl nicht zu stark erhitzen. Den Spargel darin leicht anbraten, dann die Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt bei schwacher Hitze kochen lassen, bis das Gemüse gar ist. Das dauert etwa 20 Min.
  4. Inzwischen die Nudeln in reichtlich Salzwasser aldente kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  5. Die Penne mit dem Gemüse vermischen. Zugedeckt 2-3 Min. stehenlassen.

Tipps zum Rezept

In einer vorgewärmten Schüssel servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinipenne mit Kapern

ZUCCHINIPENNE MIT KAPERN

Das Rezept für die Zucchinipenne mit Kapern ist ein Hit unter Studenten, da es einfach und schnell zubereitet ist und wichtige Nährstoffe enthält.

Penne Limone e Piselli

PENNE LIMONE E PISELLI

Schnell und einfach gemacht, vor allem aber super lecker, ist die Penne Limone e Piselli. Ein köstliches Rezept.

Penne Arrabiata

PENNE ARRABIATA

Immer gerne gegessen wird die Penne Arrabiata. Hier unser scharfes Rezept zum Nachkochen.

Penne all arrabbiata

PENNE ALL ARRABBIATA

Penne all arrabbiata schmeckt allen Liebhabern der scharfen Küche. Hier unser deftiges Rezept mit Speck.

Penne Carbonara

PENNE CARBONARA

Es gibt viele Variationen von der Penne Carbonara, hier ein einfaches Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

katzenpfote_11
katzenpfote_11

Die Tomaten und der Spargel bringen Farbe ins Spiel. Statt Dosentomaten nehme ich getrocknete, geräucherte Tomaten.

Auf Kommentar antworten

Walburgis
Walburgis

Schmeckt nicht schlecht, aber im Grunde ist schade um den Spargel, der geht geschmacklich in den Tomaten völlig unter.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE