Penne Tonno

Erstellt von

Das Penne Tonno Rezept ist beliebt bei Alt und Jung. Ein tolles Gericht, dass schnell zubereitet ist.

Penne Tonno

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Pasta asciutta
400 g Penne
150 g Thunfisch
120 g Tomaten
100 g Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Penne Tonno Rezept die Zwiebeln klein schneiden. Die Tomaten halbieren.
  2. Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Mit 450 ml Wasser aufgießen - Basis für Pasta Asciutta einrühren und aufkochen.
  3. Tomaten dazugeben und 5 min kochen.
  4. Anschließend den zerkleinert Thunfisch zur Sauce geben.
  5. Die Penne-Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.
  6. Penne mit der Sauce vermengen und anschließend genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mozzarella e pomodori

MOZZARELLA E POMODORI

Dieses Rezept für Mozzarella e pomodori ist nicht nur einfach zuzubereiten, es schmeckt auch einfach lecker.

Fagiolini in umido

FAGIOLINI IN UMIDO

Der Geschmack von Bohnen, Speck und Tomaten macht dieses Rezept für Fagiolini in umido einfach unwiderstehlich.

Antipasti

ANTIPASTI

Als Antipasti werden italienische Vorspeisen bezeichnet. In unserem Rezept passt Antipasti, aus Käse und Gewürzen toll zu einem Glas Wein.

Mozzarella gebacken

MOZZARELLA GEBACKEN

Mozzarella gebacken schmeckt herrlich zu Tomatensalat, besonders Kinder lieben dieses Rezept.

Fegato di vitello al vino

FEGATO DI VITELLO AL VINO

Fegato di vitello al vino ist ein schmackhaftes Rezept mit dem Sie sich einen Hauch Italien nach Hause holen können.

Italienischer Burger-Hit

ITALIENISCHER BURGER-HIT

Dieses Rezept für italienischer Burger-Hit ist ein Hit für Jedermann. Mit frischen Kräutern und Ciabatta Rollen, köstlich!

User Kommentare

Claudia03
Claudia03

ein mega gutes rezept - nein leider vl. tomaten pürieren und gut würzen

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

Wenn es mal schnell gehen soll ist dieses Rezept bestimmt ideal. Hättest du einen Ersatz wenn man auf die Basismischung verzichten möchte?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE