Pfirsich-Melonen-Salat mit Büffelmozzarella

Ein leichtes und zugleich erfrischendes Rezept ist dieser Pfirsich-Melonen-Salat mit Büffelmozzarella.

Pfirsich-Melonen-Salat mit Büffelmozzarella

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Balsamicoessig (weiß)
1 TL Basilikum (frisch)
1 Stk Büffelmozzarella
8 Stk Cocktailtomaten
2 EL Crashed Eis
2 EL Honig
1 Stk Honigmelone
1 Prise Meersalz
1 TL Minze (frisch, gehackt)
2 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer (schwarz, frisch aus der Mühle)
0.5 TL Pfefferkörner (rosa, zerdrückt)
2 Stk Pfirsiche
1 Bund Rucola
100 g Trauben (kernlos)
0.5 Becher Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Melone halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, würfelig schneiden. Die Melonenschalen beiseite stellen, sie werden beim Anrichten noch verwendet. Pfirsich waschen, entkernen und klein würfeln. Trauben halbieren.
  2. Büffelmozzarella abtropfen und in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Melonen- und Pfirsichstücke, Tomaten (halbiert) und Rucola zufügen.
  3. Für die Marinade: In ein hohes Gefäß Honig, Essig, Zitronensaft und Olivenöl mit dem Stabmixer verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Marinade über den Salat geben und umrühren.
  4. In die Melonenhälften den Salat einfüllen und mit Crushed Eis verschönern. Minze, Basilikum und rosa Pfefferkörner als Deko verwenden und den Salat damit bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ajvar-Linsen-Bolognese

AJVAR-LINSEN-BOLOGNESE

Das Rezept Ajvar-Linsen-Bolognese ist Pasta Genuss pur. Auch ohne Fleisch zu einem tollen Gericht.

User Kommentare

Palmenblau
Palmenblau

Trotz der vielen Zutaten, ist die Zubereitung ziemlich schnell und einfach. Traumhaftes Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE