Pikanter Bratfisch

Ein pikanter Bratfisch mit geriebenen Erdäpfel-Joghurt-Salat ist ein herrliches Gericht das Abwechslung bringt.

Pikanter Bratfisch

Bewertung: Ø 4,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Bratenfisch

1 TL Chilipulver
4 Stk Fischfilets à 200 g
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Meersalz
1 TL Paprikapulver
2 EL Pflanzenöl
1 TL Rosmarin (gehackt)
1 TL schwarzer Pfeffer (gemahlen)

Zutaten für den Erdäpfelsalat und Gurkendeko

1 Prise Cayennepfeffer
1 Becher Joghurt
500 g Kartoffeln (festkochend)
1 Stk Knoblauch (gehackt)
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 EL Petersilie (frisch, gehackt)
2 Stk Salatgurken
1 Prise Salz
80 g Topfen (fein)
0.5 Stk Zitrone (ausgepresster Saft)
200 g Zwiebel (klein geschnitten)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den pikanten Bratfisch das Öl, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Rosmarin, Chili, Pfeffer und Salz vermischen und den Fisch damit bepinseln.
  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, den Fisch darin auf jeder Seite 6-8 Min. scharf anbraten.
  3. Für die Deko: Gurken schälen, einige Scheiben als Deko herunterschneiden und mit Salz, Essig und Dill würzen, beiseite stellen.
  4. Für den Erdäpfel-Joghurt-Salat die Erdäpfel mit Schale und Kümmel in Salzwasser kochen. Die restliche Gurke vom Kerngehäuse mit Hilfe eines Löffels entfernen. Das Gurkenfleisch mit einer Reibe zerkleinern. Die gekochten und ausgekühlten Kartoffeln dazu reiben und die fein gehackte Zwiebel zufügen.
  5. Joghurt, Topfen, Knoblauch, Salz und Zitronensaft glatt rühren. Mit Cayennepfeffer, Paprika und Petersilie würzen, nochmals verrühren und zu den Kartoffelm mit dem Gurkenfleisch geben, gut verrühren.
  6. Den Erdäpfelsalat auf Teller verteilen und den Fisch darauf anrichten. Mit den Gurkenscheiben dekorieren.
  7. Hier gehts direkt zum Rezept-Video ...

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Süsser, was kochen wir heute?", ­erschienen im At Verlag, EUR 25,60.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ajvar-Linsen-Bolognese

AJVAR-LINSEN-BOLOGNESE

Das Rezept Ajvar-Linsen-Bolognese ist Pasta Genuss pur. Auch ohne Fleisch zu einem tollen Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE